Vertrauen und Individualitaet öffnet neue Horizonte

Die Leidenschaft

Weine, die den Namen Leidenshaft tragen dürfen sind etwas ganz Besonderes. Sie sind individuell, eigenständig und selbstbewusst. Den Grundstein für diese Weine ist der Gedanke des Besonderen. In jedem einzelnen Schritt legen wir besonders hohen Wert darauf, dass es etwas wertvolles und besonderes ist. Sei es die Auswahl der Weingärten, die späte Selektion der Trauben, die langsame Weinwerdung im Keller, der Ausbau im Edelstahlfass bzw. Eichenfass oder auch der Zeitpunkt des Verkaufs. Einen kleinen Wehrmutstropfen hat die ganze Geschichte rund um die Leidenschaft: kleine Mengen.

Grüner Veltliner die Leidenschaft

Um die Größe dieser außergewöhnlichen Sorte noch mehr herauszuarbeiten, waren wir fast gezwungen eine Leidenschaft auch vom Grünen Veltliner zu machen. Nachdem das Burgund für uns eine gewisse Faszination hat, ohne dass wir diese perfekt kennen, streben wir mit dieser Leidenschaft die burgundische Ader vom Veltliner auf besondere Art und Weise zu unterstreichen. Die würzige Leidenschaft zeigt Ihnen ein weiteres Gesicht vom Grünen Veltliner mit Charakter und Potenzial. Ein Wein, der Genuss und Zeit voraussetzt.

Riesling die Leidenschaft

Wie verrückt muss man sein, um Riesling ins Barrique zu stecken? Ein bisschen schon, aber auch nicht so viel, wenn die Weingärten die entsprechenden Trauben liefern und wir es verstehen das richtige Barrique zu wählen. Der Grundstein für diesen Wein wächst in zwei verschiedenen Weingärten in den Ersten Lagen Strasser Gaisberg und Strasser Wechselberg. Der Charakter des Bodens und demnach auch der Traube entscheidet über den Ausbau. Eigentlich ganz einfach und gar nicht so verrückt! Es ist unser facettenreichster Wein im Haus, den Sie selbst erleben sollten.

ChNb die Leidenschaft

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Chardonnay- und Neuburgertrauben aus den Lagen Strasser Brunngasse und Strasser Gaisberg werden für 10 Monate sowohl in neuen, als auch in gebrauchten Eichenfässern ausgebaut. Für uns ist es eigentlich ein Wein in einer internationalen Maske, hinter der sich ein sehr ursprüngliches Gesicht verbirgt. Der Neuburger stellt neben dem weitgereisten Chardonnay den regionalen Gegenpol und bringt damit den österreichischen Elternteil. Im Endeffekt einfach ein Wein mit viel Potential.

Zweigelt die Leidenschaft

Ein außergewöhnlicher Rotwein aus dem Kamptal. Besondere Weingärten in Strass sammeln die Kraft des Bodens und des Klimas und legen sie in die Trauben. Veredelt wird dieser Wein wiederum in kleinen Eichenfässern, wo er seine warme und ansprechende Stilistik entwickelt. Schöne, reife Weichselnoten, gut eingebundene Tannine und eine ausdrucksstarke Struktur bilden die Eckpunkte dieses Weines.